Sauerkrautsuppe

Mousse di formaggio fresco

Sauerkrautsuppe

Für 4 Personen

 

Gemüse

200 g frisches Sauerkraut
1/2 Zwiebel (50 g), kleingeschnitten
80 g Kartoffeln

Sonstiges

40 g Butter
800 ml Fleischsuppe oder Wasser mit Suppenwürfel
200 ml Sahne
1 Scheibe Bauchspeck (20 g)

Würzmittel

2 EL Weißwein
1 kleines Lorbeerblatt
4 Wacholderbeeren
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Speck ebenfalls in Würfel schneiden.
  • In einem Topf die Butter schmelzen lassen und die kleingeschnittenen Zwiebel und den Speck darin andünsten, das Sauerkraut und die Kartoffeln dazugeben, mit dem Weißwein und der Fleischsuppe aufgießen, das Lorbeerblatt und die Wacholderbeeren hinzufügen und die Suppe kochen lassen.
  • Mit Sahne verfeinern und die Suppe im Mixer pürieren und eventuell durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Garzeit: 30 - 40 Minuten

Tips und Empfehlungen:

  1. Als Einlage für die Suppe eignen sich: gekochtes Selchfleisch oder gekochte Pökelzunge in Streifen geschnitten, Räucherforelle in Würfel geschnitten, Kartoffelwürfel, in Butter geröstete Schwarzbrotwürfel, Kresse
  2. Bei Sauerkraut aus der Dose verringert sich die Garzeit.
  3. Die Suppe können Sie auch ohne zu mixen servieren.
  4. Kümmelstangen aus Blätterteig passen hervorragend dazu.